Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

Reisen in Zeiten von Corona

Eine Zusammenfassung aktueller Informationen, die Flugreisen in Zeiten des Covid-19 Virus betreffen.

Unsere Meinung dazu: Eine Flugreise kann genau so sicher sein, wie eine Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln oder lange Bahnfahrten, wenn der Reisende:

KOOPERATIV  ist und sich an die Hygieneregeln und Sicherheitsvorgaben hält,

UNGEDULD widerstehen kann,

SOLIDARISCH  ist und die Maskenpflicht im Flugzeug ernst nimmt,

SELBSTDISZIPLINIERT ist. 

 

Ihre Sicherheit im Flughafen, vor dem Flug, beim Boarding und während des Fluges:

 

Einige Bilder von den Flügen, die wir im Juni im Fernsehen zu sehen bekamen,  könnten uns glauben machen, dass das Einchecken, an Bord gehen und die Zeit im Flugzeug weder mit Abstand noch mit Sicherheit oder Entspannung vereinbar sind.  

Das ist schwer von der Hand zu weisen, aber das wird sich wohl alles bald einspielen

und

Die Fluggesellschaften haben zusammen mit den Flughafenbetreibern sinnvolle Verfahren und Strategien entwickelt, die deutlich über den Standards liegen, die in Zügen und Bahnen gelten, dazu gehören

Abstandsregeln, Bewusstsein und Maskenpflicht.

Die Frischluftzufuhr in den Flughäfen wurde schon mit Rücksicht auf die Mitarbeiter neu justiert und ein leichter Luftzug wurde geschaffen.  Die Sicherheitskontrollen am Eingang zu den Flug-Gates wurden vielerorts neu organisiert um Wartezeiten zu verkürzen. Das hat sich inzwischen schon ein bisschen eingespielt und wird sich bis es im Juli mit den ersten Urlaubsflügen losgeht, sicher noch verbessern.  Die Handgepäckregeln wurden geändert und werden bei jedem Check-In auch kontrolliert. Es wird nur noch 1 kleine Tasche akzeptiert.

Masken werden für eine Weile noch während des ganzen Fluges getragen werden müssen.  Das gilt sowohl für Passagiere als auch für das Bordpersonal. Die Fluggesellschaften haben die Flugzeuge mit hocheffektiven Luftfiltersystemen ausgestattet, die Kabinenluft wird in weniger als 3 Minuten einmal komplett umgewälzt und gefiltert.  

 

Einzelpersonen oder kleine Gruppen, die vor dem Abflug zeigen, dass Sie sich wenig an die ABM Regeln halten und alkoholisiert sind, kann die Beförderung verweigert werden.  Das gilt auch für Leute, die sich weigern eine Gesichtsmaske zu tragen.

 

Welche Länder sind inzwischen freigegeben,

Die Offiziellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes wurden und werden auch in Zukunft nur für Länder oder Regionen aufgehoben, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Anzahl der Neuinfektionen muss im Zielgebiet seit 30 Tagen auf dem gleichen niedrigen Niveau sein wie im Endsenderland, also hier in Deutschland.
  • Es muss sichergestellt sein, dass die medizinische Versorgung in der Zielregion vorhanden ist.
  • Es müssen bilaterale Abkommen getroffen werden, dass im Zielland die gleichen Einreiseregeln gelten, wie im Abflugland. Da gibt es vielerorts noch große Hürden und ein Abflauen der Pandemie ist nirgendwo in Sicht.  

 

Wie ist die Lage in den Ferienzielen?

 

Unsere Gastgeber in den EU Ländern haben zum Teil gerade einen sehr langen und ungleich strengeren Lockdown als wir überstanden.  Für sie ist das Gelingen unseres gemeinsamen Projektes Urlaub 2020 viel mehr als nur eine Herzensangelegenheit.

Alle diejenigen die vom Tourismus leben, Hoteliers, Gastwirte, Händler sind bemüht soviel Normalität wie möglich zuzulassen.

Derzeit fordern Griechenland und Spanien eine Online-Registrierung vor der Einreise. Voraussichtlich wird dies nach und nach von den meisten Ländern übernommen werden. Informationen hierzu erhalten Sie von uns oder den Reiseveranstaltern.

Reiseleitung: Allen Pauschalreisenden steht auch weiterhin in den Feriengebieten, die ab dem 1. Juli 2020  nach und nach geöffnet werden, eine Betreuung am Urlaubsort zur Verfügung. Ergänzend dazu bieten die Reiseveranstalter  Unterstützung in Notfallsituationen an.

Rückholgarantie: Von einigen Airlines, sowie Reiseveranstaltern, wurde eine Rückholgarantie ausgesprochen.

 

 

Aktuelle Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

unsere aktuellen Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Mo - Fr von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Sa        von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Für eine individuelle Beratungstermin bitten wir Sie, im Voraus einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Westour-Team

Wiedereröffnung

Liebe Westour-Kunden,

seit dem 20. April 2020 ist unser Büro wieder geöffnet.

Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle – daher werden wir besondere Hygienemaßnahmen, sowie das Einhalten von Abstand, einhalten.

Vorerst bitten wir Sie, bevorzugt mit einem vereinbarten Termin in unser Büro zu kommen, da nur eine begrenzte Anzahl an Kunden erlaubt ist.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Ihr Team von Westour Erlebnis Reisen

UPDATE CORONA PANDEMIE

Liebe Kunden von Westour Erlebnis Reisen,

hiermit möchten wir uns mit einem Update bezüglich der aktuellen Situation des COVID-19 Virus an Sie wenden.

Für jeden Einzelnen von uns ist die derzeitige Situation schwierig und wir machen uns natürlich Gedanken darüber, welche Schlüsse wir aus der Krise über unser Leben ziehen wollen.

Nicht nur privat herrscht eine große Ungewissheit – auch in der Tourismusbranche ist unsicher, wie die nächsten Monate ablaufen werden und mit welchen Folgen wir rechnen müssen. Große Firmen  verschwinden oder hängen am Tropf staatlicher Hilfen, kleinere Reiseveranstalter zeigen plötzlich, dass sie organisatorisch und finanziell gut aufgestellt sind.  Welches Touristikunternehmen letztendlich die Krise übersteht, wird in großem Maße davon abhängen, ob eine Gutscheinlösung für Ihre An- und Schlusszahlungen in ausreichendem Maße angewendet werden kann.

Erfreulich ist, dass es uns gelungen ist, alle unsere Kunden sicher und gesund in die Heimat zurück zu holen. Sei es Südamerika, Neuseeland oder Afrika, – alle sind wohlbehalten nach Deutschland zurückgekehrt. Nur drei unserer Kunden mussten staatliche Hilfe für den Rückflug nach Deutschland in Anspruch nehmen. Von Ansteckungen mit dem Corona Virus am Urlaubsort oder während des Rückfluges ist uns nichts bekannt geworden.

Reisewarnungen und Einreisebeschränkungen liegen zurzeit noch bis Ende April vor, sicherlich wird auch die 1. Hälfte des Monats Mai noch fast überall gesperrt bleiben.

Covid-19 wird uns noch eine Weile erhalten bleiben, es lässt sich erst vollständig besiegen, wenn eine zuverlässige Impfung zugelassen worden ist.  Vorerst müssen wir lernen, mit dem Virus zu leben. Verhaltensänderungen wie Abstand halten, Mundschutz tragen, vermehrt auf die Hygiene achten etc. werden sich bald automatisch in unsere Routinen integriert haben.

Innerhalb der letzten sieben Tagen hat sich die Anzahl der Neuinfektionen weltweit halbiert. An der Spitze dieser positiven Entwicklung liegen Deutschland, Österreich, Italien, die Schweiz und Spanien.

Wir werden, wenn auch nur mit kleinen Schritten, bald wieder in unser altes Leben zurückkehren können. Ab Ende Mai glauben wir, wird sich unser Alltag wieder etwas reguliert haben.

Wir wissen, dass Sie sich schon sehr auf Ihren Sommerurlaub gefreut haben und bedauern zutiefst, dass die Vorfreude durch die derzeitige Corona-Pandemie beeinträchtigt wird.

Natürlich möchten wir als Reisebüro Ihnen wie gewohnt unterstützend zur Seite stehen und versichern Ihnen, dass Sie sich bei jederlei Bedenken oder Fragen zu Ihrer Buchung gerne an uns wenden können - entweder per Mail oder gerne auch telefonisch.

Wir sind im April wie folgt für Sie erreichbar:

 

Montag bis Freitag         

von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag                             

von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wir stehen auch diese Weltkrise mit Ihnen und für Sie durch!

Vielen Dank für Ihre Sympathie und Ihr Vertrauen wünscht,

hr Team von Westour Erlebnis Reisen

CORONA PANDEMIE

Liebe Kunden,

aufgrund der aktuellen Anordnung der Landesregierung bleibt unser Büro ab dem 17.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Änderungen dieser Regelung werden auf unserer Homepage veröffentlicht. 

Selbstverständlich können Sie uns weiterhin zu den folgenden Zeiten telefonisch und per Mail erreichen:

Montag bis Freitag:   

von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag:                 

von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

anja@westour.de     0561 – 9307513

sirpa@westour.de    0561 – 9307511   

uwe@westour.de     0561 – 9307530  

toni@westour.de      0561 – 9307531  


Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familie gesund durch die nächste Zeit kommen werden.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Team von Westour Erlebnis Reisen

Westour Erlebnis Reisen
Zum Seitenanfang